Schlagwörter

, , ,

… Ferien.
Kaum zu glauben, aber wahr: Die kurze Zeit, die ich dieses Schuljahr in der Schule verbringen durfte, hat mich maßlos ausgelaugt. So sehr, dass ich am liebsten den ganzen Tag schlafen würde… (Geht aber nicht: Bewerbungen schreiben, Weihnachten weiter vorbereiten, Alltagskram…)
Deshalb hier ganz unumwunden und schmerzlos:
Danke an alle treuen und neuen Leser, Danke für die lieben Kommentare, einfach Danke für’s Dasein.
Ich wünsche euch / Ihnen allen einen schönen vierten Advent, ein wundervolles Weihnachtsfest, einen entspannten Jahresausklang, Muße für die schönen Dinge im Leben und einen fulminanten Auftakt 2014, auf dass das neue Jahr bringen möge, was notwendig ist, um voranzukommen, um anzukommen, um aufzubrechen, um weiterzumachen.

Advertisements